Arbeiten im Pflegeheim Salem

Unsere Betriebsphilosophie

Freie Stellen

Es ist unsere Überzeugung, dass die Arbeit in den unterschiedlichen Berufen im

Gesundheitswesen bereichernd, erfüllend und sinnstiftend sein kann. Es ist eine
ehrenwerte und schöne Aufgabe, sich mit der eigenen Kraft und dem eigenen Können Menschen zuzuwenden, die auf Hilfe angewiesen sind. Solches Engagement trägt dazu bei, die Welt am eigenen Arbeitsplatz zu einem besseren Ort zu machen.

Erfüllung und Sinn

Damit die Arbeit in einem Pflegeheim als erfüllend empfunden werden kann, müssen aber die Voraussetzungen im Betrieb stimmen. Die Mitarbeitenden müssen Zeit und Freiraum haben, sich den Menschen, für die sie da sind, wirklich zuwenden können. Nur dann ist es Ihnen möglich, den gewählten Beruf auch mit Leidenschaft und Professionalität auszuüben. 


Als Betrieb ist es unser grosses Anliegen, unseren Mitarbeitenden einen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, an dem dies möglich ist, an dem sie Freude haben können und in dem sie gesund bleiben können. Deshalb verfügen wir über einen aussergewöhnlichen Personalschlüssel. Mitarbeitende sollen in unserem Haus Zeit und Gelassenheit haben, die Bewohner professionell, geduldig und mit Rücksicht auf Unvorhergesehenes pflegen zu können.

Beziehung

Pflege ist Beziehungssache. Und auch Beziehungen brauchen Zeit. Es ist unser Ziel, dass unsere Mitarbeitenden die Zeit haben, sich unseren Bewohnern persönlich zuzuwenden, Ihnen zuzuhören und auf sie einzugehen.


Der Pflegeberuf ist anspruchsvoll und beinhaltet viel Verantwortung für andere Personen. Umso wichtiger ist es, dass die Pflegenden auch wahrnehmen können, was an Vertrauen, Dankbarkeit und Geborgenheit durch ihre Arbeit entsteht. Wir legen grossen Wert darauf, dass die Wertschätzung für die Leistungen von unseren Bewohnern und deren Angehörigen und von uns als Arbeitgeber bei unseren Angestellten auch ankommen.


Gelassenheit

Wir sind davon überzeugt, dass eine Pflegekraft nur dann gut pflegen kann, wenn sie selbst durch ihren Arbeitgeber auch achtsam und wertschätzend behandelt wird. Unsere Mitarbeitenden sind unser entscheidendes Kapital, deren Wohlbefinden und Gesundheit uns am Herzen liegt.

Qualitätsanspruch und Fortbildung 

Individuelle und gezielte Fortbildung für unsere Mitarbeitenden ist für uns ein substantieller Teil unserer Arbeit.  

Wir haben hohe Ansprüche an die Qualität der Pflege und das Engagement der Mitarbeitenden und engagieren uns deshalb auch in besonderer Weise für unsere Angestellten.


PraktikantInnen und Auszubildende

Weil wir den Pflegeberuf für einen attraktiven Beruf halten, bilden wir mit Überzeugung aus. Es ist für uns von grosser Bedeutung, dass Auszubildende nicht einfach als günstige Arbeitskräfte in den Betrieb integriert werden, sondern dass sie wirklich die Chance haben, ihren Beruf und seine faszinierenden Seiten zu erleben, kennenzulernen und professionell ausüben zu können.


Um das Berufsumfeld kennenlernen zu können, bieten wir regelmässig Stellen für PraktikantInnen an. Hier besteht die Gelegenheit, in einem begleiteten und beschützten Rahmen, die Langzeitpflege kennenzulernen oder sich mit der Berufswelt an sich vertraut zu machen.


Weiterentwicklung

Für alle unsere Mitarbeitenden gilt: Wir haben grosse Freude daran, wenn sich Menschen in und an ihrem Beruf entwickeln und wachsen. Wo immer wir können, fördern und unterstützen wir diesen Prozess.